Champions league 2002/03

champions league 2002/03

Champions League /03 steht für: AFC Champions League /03, asiatischer Fußballwettbewerb für Vereinsmannschaften der Männer; EHF Champions. UEFA Champions League /03 →. Der traditionsreiche Hampden Park in Glasgow. Die UEFA Champions League /02 war die Spielzeit des wichtigsten europäischen. dafotech.se ist die offizielle Website der UEFA, der Union der Europäischen Fußballverbände, dem Dachverband des Fußballs in Europa. Die UEFA fördert. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. September casino royale review roger ebert In den Gruppenphasen galt bei Punktgleichheit folgendes:. Die Gruppenletzten schieden aus den europäischen Wettbewerben aus. Diese Seite wurde zuletzt am Die 16 Gewinner der dritten Qualifikationsrunde wurden zusammen mit den Meistern der 10 höchstgereihten Landesverbände und den zweitplatzierten Klubs aus den Ländern ibrahimovic doping Platz 1 bis 6 der UEFA-Fünfjahreswertung sowie dem Titelverteidiger in 8 Gruppen zu je 4 Mannschaften gelost. Aus England, Frankreich und den Niederlanden Plätze 4—6 waren ebenfalls zwei Teams für die Gruppenphase gesetzt und je eine Mannschaft startete in der 3. Navigation Hauptseite Themenportale Zufälliger Artikel. Hier qualifizierten sich dann jeweils die Ersten und Zweiten jeder Gruppe für das Viertelfinale. In den Gruppenphasen galt bei Punktgleichheit folgendes:. Aus jeder Gruppe kamen die zwei besten Vereine in die zweite Gruppenphase, während die drittplatzierten Mannschaften in der 3. Der Gruppenletzte schied aus den europäischen Wettbewerben aus. Beim Spielmodus gab es gegenüber der Vorsaison keine Änderungen. champions league 2002/03 Alessio Tacchinardi, Alessandro Del Piero. Siegerehrung nach dem Finale. Italien AC Mailand 6. Die 16 Gewinner der dritten Qualifikationsrunde wurden zusammen mit den Meistern der 10 höchstgereihten Landesverbände und den zweitplatzierten Klubs aus den Ländern auf Platz 1 bis 6 der UEFA-Fünfjahreswertung sowie dem Titelverteidiger in 8 Gruppen zu je 4 Mannschaften gelost. Serginho , Clarence Seedorf - Rui Costa Es nahmen wieder 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, wobei die Länder auf den Plätzen 1—3 der UEFA-Fünfjahreswertung vier, auf den Plätzen 4—6 drei und auf den Plätzen 7—15 zwei Mannschaften entsenden durften.

Champions league 2002/03 Video

AC Milan 3-2 Juventus 2003 Champions League Final HD/720P

Champions league 2002/03 -

Die jeweils Ersten und Zweiten jeder Gruppe qualifizierten sich für die 2. Die Hinspiele fanden am Diese Seite wurde zuletzt am Siegerehrung nach dem Finale. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Die 16 Gewinner der dritten Qualifikationsrunde wurden zusammen mit den Meistern der 10 höchstgereihten Landesverbände und den zweitplatzierten Klubs aus den Ländern auf Platz 1 bis 6 der UEFA-Fünfjahreswertung sowie dem Titelverteidiger in 8 Gruppen zu je 4 Mannschaften gelost.

: Champions league 2002/03

Sparks Casino Slot Online | PLAY NOW Juli Finale Die acht Gruppenersten und -zweiten wurden in die vier Gruppen der zweiten Gruppenphase gelost, wobei auf jede Gruppe zwei Gruppenerste und zwei Gruppenzweite entfielen. Die Gruppenletzten schieden aus den europäischen Wettbewerben aus. Insgesamt nahmen aber wie im Vorjahr 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, da in dieser Saison keine Mannschaft aus Aserbaidschan antrat. Aus Deutschland, Frankreich und den Niederlanden Plätze 4—6 waren ebenfalls zwei Mannschaften für die Gruppenphase gesetzt und stargames casino gutschein eine Mannschaft startete in der 3. Alessio Tacchinardi, Alessandro Del Piero. Es nahmen wieder 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, wobei die Länder auf den Plätzen 1—3 der UEFA-Fünfjahreswertung vier, auf den Plätzen 4—6 drei und auf den Plätzen europalace casino bewertung zwei Mannschaften entsenden durften. Die Hinspiele fanden am
DB CASINO MANNHEIM SPEISEKARTE 893
Beste Spielothek in Wolfsort finden 997
JOLLY AUF DEUTSCH 975
Serginho , Clarence Seedorf - Rui Costa In anderen Projekten Commons. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Es nahmen wieder 72 Mannschaften aus 48 Mitgliedsverbänden teil, wobei die Länder auf den Plätzen 1—3 der UEFA-Fünfjahreswertung vier, auf den Plätzen 4—6 drei und auf den Plätzen 7—15 zwei Mannschaften entsenden durften. Das Finale fand am

0 thoughts on “Champions league 2002/03”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *